Thermische entgraten

Thermisches entgraten

Thermisches entgraten

Scharfes glätten? Automatisch besser!

Bei der Formgebung von Kunststoffen kommt es immer wieder zu schwierigen Situationen im Produktionsprozess. Zum Beispiel bilden sich bei der Verarbeitung thermoplastischer Kunststoffe scharfe Grate. Diese schränken die Funktionsfähigkeit der Produkte ein und erhöhen die Verletzungsgefahr für Anwender. Bisher mussten solche Grate meist aufwändig manuell entfernt werden. Teuer und personalintensiv. Unsere thermodynamischen Anlagenkomponenten sind hier eindeutig effizienter und wirtschaftlicher:

  • minimierte Bearbeitungszeit - auch bei aufwändigsten Konturen
  • konstant gute Ergebnisse für eine hohe Produktqualität – auch bei hohen Stückzahlen
  • deutliche Senkung der Lohnkosten
  • optimale Anpassung an materialspezifische Eigenschaften bei genauer Einhaltung sämtlicher vorgegebenen Parameter
  • gezielte Bearbeitung jedes Werkstücks mit einem millimetergenauen Heißluftstrom
  • für Klein- und Großserien geeignet


 Lösungen für die Automobilindustrie


Unsere Anlagen zum thermischen Entgraten von Kunststoff-Formteilen überzeugen in vielen Unternehmen der Automobilindustrie. Hier ist das automatische Entgraten mit Heißluft eine sichere Alternative. Sie ermöglicht die laufende Kontrolle aller Verfahrensparameter, schont Formteiloberflächen, vermeidet Formteilverzug und entfernt Grate sicher und effizient. Unsere Heißluftanlagen regeln Prozessparameter wie Temperaturen und Einwirkungsdauer des Heißluftstrahls automatisch, präzise und nachvollziehbar.

Bei richtiger Konfiguration der Anlage verschmilzt der Grat beim Erwärmen durch Heißluft so mit dem Material des Formteils, dass der vorherige Gratverlauf nahezu unsichtbar wird. Das Verfahren lässt sich in den automatisierten Produktionsablauf eingliedern. So etwa kann ein Roboter das ausgehärtete Spritzgießteil direkt nach der Entnahme aus dem Werkzeug am Heißluftstrahl des Entgratungsgerätes vorbeiführen. Der Roboter führt auch komplexere Formteile durch den Heißluftstrahl, perfekt angepasst an die Bewegungsgeschwindigkeit des Roboters. So erzielen unsere Kunden eine konstante und reproduzierbare Qualität. Kontrollen sind nur noch stichprobenweise erforderlich. 

Wie überzeugt man immer wieder anspruchsvolle Kunden?

Unsere Beispiel-Kalkulation. Für überzeugende Werte.

Jetzt registrieren und Beispiel-Kalkulation erhalten.

Sie wollen mehr als nur heisse luft?

<h4>Einmal registrieren - sofort profitieren</h4>

Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen.

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern.

Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen.

HAPRO Industriegeräte GmbH
Schorberger Str. 40
42699 Solingen

Telefon (0212) 31 73 74
Telefax (0212) 31 73 15
E-Mail: info@hapro.de